Die Trainer-Reise in die USA

Das Team vom MUSTANG MAKEOVER war Ende Januar mit sechs Trainern in Amerika. Die Reise des Teams startete in Forth Worth (Texas), dort haben wir das Extreme Mustang Makeover besucht und mit den Initiatoren des Events gesprochen. In Oregon sind die Trainer dazu gestoßen. Sie hatten in diesem Jahr das erste Mal die Möglichkeit ihren Eventmustang in der Auffangstation auszusuchen! Wir durften beim Verladen der Mustangs dabei sein und am nächsten Tag hatten wir die außergewöhnliche Möglichkeit die Mustangs in der Wildbahn zu beobachten. Danach ging es für uns alle nach Georgia. Dort hatten die Trainer eine gute Woche Zeit, um mit ihrem Eventmustang zu arbeiten. Das Training mit den Mustangs war hochspannend und sehr emotional.
Zurück zur Übersicht

Unsere Sponsoren